top of page
PROBE - RELEASE DEINES WERKES

PROBE - RELEASE DEINES WERKES

Artikelnummer: 100111 - Demo-Service
9,90 CHFPreis
DIENSTLEISTUNGS ANGEBOT
Dein Song (1 Stück - 16bit, 44000khz und im WAVE-FORMAT) auf einer offiziellen Compilation eines Namhaften Musik-Label im exlibris, media markt, Spotify, beatport und weiteren auserwählten Shops veröffentlicht.

Sende uns bequem per E-Mail folgende Angaben:

- Dein Pseudonym
- 1x Werk/Song inkl. Titel des Werkes (M-S MASTERING zwingend)
- 1x Biographie von dir

Einmal Jährlich erhälst du eine Abrechnung (jeweils Januar).

Der Erlös dabei wird zu 50/50 aufgeteilt.

HOLE DIR DEN exklusiven SUPPORT VERTRAG DAMIT DU DICH AUF DEINE PRODUKTIONEN Konzentrieren KANNST!!!

Danach steht deiner Veröffentlichung nichts mehr im Weg.
  • 1x VERÖFFENTLICHUNG

    1 x Releases auf einer Complitation welche durch Leeloopstep Records veröffentlicht wird.

  • 1x Songs

    1x Fertiges Werk welcher von dir freigegeben wurde

  • max. 1 Jahre

    Innerhalb dieser Zeitspanne, 1Jahre nehmen wir deine Werke entgegen, selbstverständlich wird der Vertrag automatisch verlängert wenn du nicht vorher (-30 Tage) Kündigst.

  • Vertrieb der Werke

    Das vertriebene Werk bleiben bis ins Jahr 2099 gesichert, sofern du uns die Freigabe des Werkes durch den Urheber freigibst.

  • Vertriebskanal

    Wir Veröffentlichen deine Werke Weltweit in den durch uns ausserwählten Shops wie iTunes, Ex Libris, Spotify, Beatport, Media Markt und mehr.

     

    Ein kleiner Auszug davon, kann hier heruntergeladen werden:

    https://bit.ly/2GrKmei

  • Nächste Schritte

    Nachdem wir deinen Vertrag erhalten haben, überprüfen wir ihn, sprich bitten wir dich folgende Daten bereit zu halten.

     

    Dein Pseudonym

    Name des Künstler und Adresse des Urhebers

     

    1x Werk/Song mit folgender Benamsung: KÜNSTLERNAME_SONGNAME_VERSION

     

    1x Werk/Song mit folgenden Anforderungen

    - RIFF/WAV
    - 2 Kanal Stereo
    - PCM (Pulse Code Modulation)
    - Konstante Bitrate
    - Samplingfrequenz: 44.1 kHz
    - 16 Bit pro Sample


    Die WAV Datei kann mit FLAC oder Shorten komprimiert sein.
     

    1x Kleine Biographie des Künstlers (max halbe A4 Seite)

     

    Dein Werk wird auf einer Compilation von Leeloopstep Records in auserwählten Shops weltweit veröffentlicht.

     

     

     

     

  • Support

    1 x Ticket Eröffnung für einen direkten E-Mail Support durch Leeloop

  • 1.VERTRAGSGEGENSTAND

    1.1 Gegenstand dieses Vertrages ist die exklusive Übergabe von Bild & Tonaufnahmen mit Darbietungen des Künstlers, auch bekannt als das genannte *Pseudonym, will zum Zwecke deren Verwertung auf Ton- bzw. Bildtonträgern durch das Plattenlabel und die Übertragung der hierfür erforderlichen Rechte vom Künstler auf das Plattenlabel, um mit dem Angebotenen Service zu  den genannten Gebühren zu Veröffentlichen.

    1.2 Der Partner, Künstler genannt, wird der Plattenlabel die von ihm genannten Aufnahmen / Werke, die entstanden sind, zu den vertragsgegenständlichen Bedingungen zur weltweiten Veröffentlichung und Verkauf, zu den im Absatz 8 genannten Gebühren übergeben.

  • 2. PRODUKTION

    2.1 Die zu produzierenden Titel sowie der künstlerische Produzent werden einvernehmlich von

    der Plattenlabel festgelegt.

    2.2 Es wird in spontaner Basis produziert, es wird kein Fixtermin vereinbart. Bitte beachte dazu im Absatz 8 dein gewähltes Service Paket welches begrenzt ist.

    2.3 Alle in Zusammenhang mit der Produktion der Vertragsaufnahmen anfallenden Kosten trägt

    uneingeschränkt die Plattenlabel, wobei der Plattenlabel das Letztentscheidungsrecht zusteht.

  • 3. ÜBERGABE

    3.1 Die Ablieferung der Vertragsaufnahmen erfolgt in Form von überspielungsreifen und technisch einwandfreien Musikfiles in Wave Format, in 44`000khz / 16 Bit, an die Leeloop-Cloud. Wenn ein Ton- bzw. Bildtonträger vor Ort aufgenommen und auf einem tragbaren Chip oder USB gespeichert und / oder per Mail Link zum Download an das Plattenlabel (Z.B E-Mail Empfänger: release@leeloop.com) zugesendet wurde, dann gilt dies ebenso als Freigabe zur Veröffentlichung. Den Track/Song oder ähnliches muss wie folgt betitelt werden: KÜNSTLERNAME_SONGNAME_(VERSION), dies wird so 1:1 für den Vertrieb verwendet.

    3.2 Die Plattenlabel erhält dazu das Recht, die jeweilige IP-Nummer der Uploads, Mails und Links zu speichern.

     

    Natürlich dürfen alle Files/Daten zb. Vocals, Tracks etc. keine Urheberrechte verletzen.

    Der Künstler versichert jederzeit der Plattenlabel keine illegalen Files/Daten zu übergeben,

    da die Folgen sonst hohe Schadensersatzklagen sind.

  • 4. RECHTSEINRÄUMUNG UND GEWÄHRLEISTUNG

    4.1 Der Künstler überträgt der Plattenlabel das ausschliessliche und übertragbare Recht, die Vertragsaufnahmen auf Tonträgern festzuhalten und diese räumlich und zeitlich unbeschränkt und auch über dritte Labels (weltweit und auf Schutzfristdauer) in der Form analoger und/oder digitaler Tonträger (Schallplatten, Compact-Discs, Musikkassetten, DAT-Bänder, Tonbänder, DCC, Mini-

    Discs, Multi Optical Compact Disc/MO-CD, CD-ROM, CD-I, CD-Plus, 3 DO, Disketten, Chips etc.) und/oder Bild- oder Bildtonträger (Normalfilme, Super-8-Schmalfilme, Videokassetten, Bildplatten, CD-ROM, CD-I, CD-Extra/CD Enhanced, DVD, DVD plus, DVD-ROM, MPEG Datenträger,Mp3 etc) bzw. in Verbindung mit Bild- oder Bildtonträgern in jedem gegenwärtigen und künftigen technischen Verfahren oder Format, in jeder Konfiguration (insbesondere Einfach-, Doppel-, und Mehrfach-LP/Single/Maxi-Single/EP-Single) und auf jedem Träger und ins besondere im Net (World Wide Web) als Download (Mp3, wave, mp4 etc. und oder Datenträger) zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder zu vermieten bzw. zu verleihen, verkaufen (auch im Wege des sog. E-Commerce) sowie in jeder Form öffentlich wiederzugeben, insbesondere vorzutragen und aufzuführen sowie (mit und ohne Leitungen, analog oder digital) zu senden(einschließlich Kabel-, Satelliten-, Free TV, Pay-TV-, Pay-per-view TV Pay-Per-Channel, (Near) Video On Demand, Multiplexing, Multi-Channel-Systeme, Web TV etc.) bzw. mit Hilfe elektronischer Medien, insbesondere auch solchen, die erst künftig entwickelt werden, zu verwerten.

    4.2 Der Künstler übertragen der Plattenlabel insbesondere auch das Recht, Nutzern die Produktion

    oder Teile davon (z.B. von einer elektronischen Datenbank) mittels analoger, digitaler oder

    anderweitiger Datenübertragungstechnik (z.B. Datennetze, On-Line-Dienste, Telefondienste

    etc.) unter Einschluss aller Bandbreiten mit oder ohne (Zwischen-) Speicherung derart zur

    Verfügung zu stellen, dass diese die Produktion terrestrisch, per Funk, per Kabel oder Satellitenübertragung, unter Einschluss von Direktsatelliten, sonstigen Daten- oder Telefonleitungen oder -netzen wie z.B. UMTS, Bluetooh WiFi oder über sonstige Übertragungswege individuell abrufen (sog. .„point-to-point Übermittlung.“) und mittels Fernseh-, Computer- oder sonstiger Geräte empfangen können (Television und/oder Video On Demand, Online-Nutzung via weltweiter Kommunikationsnetze, insbesondere Internet), gleichwohl ob dies alles zeitgleich, zeitversetzt und/oder interaktiv (.„on demand.“) erfolgt.

    4.3 Eingeschlossen ist auch das Recht, die Produktion oder Teile davon gleichzeitig und zielgerichtet einer Vielzahl von Nutzern (sog. „point-to-multipoint-Übermittlung.“) im Wege der sog.

    .„On-Line-Push-Dienste.“ zur Verfügung zu stellen (für Demo Songs etc.). Die gegenständliche Rechtseinräumung umfasst insbesondere auch die Verwertung in Film, Funk und Fernsehen (alle Film- und Schmalfilmformate, sämtliche elektronischen Systeme wie insbesondere elektromagnetische (Video)Systeme, E-Cinema und K4, HDTV-Systeme), die AV- und Multimedia-Verwertung sowie die Verwertung in Datenbanken, Kabelsystemen oder Abrufdiensten (Online-Diensten) jeder Art.

     

    4.4 Der Künstler gewährleisteten der Plattenlabel keine Urheberrechte zu verletzen, akzeptiert stets die Urheberrechte anderer Künstler und ist bestrebt, jede Copyright Verletzung der Plattenlabel zu melden.

    4.5 Alle Aufnahmen, die vom Künstler auf den Server der Plattenlabel zur Verwendung übergeben wurden, dürfen veröffentlicht werden.

    4.6 Sämtliche Statistiken/Zahlen/Daten, die in Zusammenhang mit Veröffentlichungen stehen, dürfen von der Plattenlabel ausgew